Oh Tannenbaum, Oh Tannenbaum…

 

Gemeinsam mit den Kindern wird der Weihnachtsbaum im Garten vom Kinderhaus Sonnenschein geschmückt. Viele bunte Kugel und Lichterketten lassen den Weihnachtsbaum erstrahlen.

 

Für die Kinder ist dieser Weihnachtsbaum etwas ganz Besonderes. Jeden Tag leuchten die Augen der Kinder auf ein Neues. Es gehört zur Tradition, dass der Baum vor dem 1. Advent im Garten aufgestellt wird.

 

In den Fenstern des Kinderhauses findet man vier Adventskerzen. Diese werden nach und nach zum Leuchten gebracht. Die einzelnen Fenster werden gemeinsam mit den Kindern gestaltet und dekoriert.

 

Auch unser Elternbeirat hat sich dieses Jahr etwas ganz Besonderes für die Vorweihnachtszeit überlegt. Ein gespendeter Weihnachtsbaum erhellt den Eingangsbereich des Kinderhauses. Zudem wurden Lichterketten am Haus angebracht und der Gartenzaun mit Tannenzweigen und Weihnachtskugeln geschmückt.

 

In einer Box wurden Geschenke für bedürftige Kinder gesammelt. Für diese tolle Idee möchten wir uns ganz herzlich beim Elternbeirat bedanken.

 

Wir wünschen allen Kindern, Eltern und Gemeindemitgliedern eine besinnliche Weihnachtszeit, so wie ein schönes Weihnachtsfest mit der Familie.

 

                           Ihr Kinderhaus Sonnenschein